Korg Drumlogue Hybrid: Die perfekte Verbindung von analog und digital

Eine Mischung aus analogem, digitalem und samplebasiertem Sound.

CHF 419.00

Vorrätig

Artikelnummer: 59511 Kategorie: Marque :

Beschreibung

Korg Drumlogue Hybrid-Drumcomputer – Der ideale Begleiter für Produzenten und Musiker

Hauptmerkmale von Korg Drumlogue

Hybride Sound-Engine – Hybride Syntheseerfahrung für ein breites Klangspektrum – Analoge Technologie für kraftvolle Bässe und dynamische Percussion – Digitale Samples für mehr Vielseitigkeit und einzigartige Texturen

Intuitive Benutzeroberfläche und individuelle Anpassung – Volle Kontrolle über Synthese- und Sampling-Parameter – Erweiterte Sequenzerfunktionen für komplexe rhythmische Patterns – Integrierte Effekte, um Ihre Sounds zu bereichern und anzupassen

Konnektivität und Integration – MIDI- und CV/Gate-Anschlüsse für die einfache Integration mit anderen Geräten – Flexible Audioein- und -ausgänge für eine optimale Konfiguration – Synchronisierung mit anderen Korg-Instrumenten und Kompatibilität mit Logue-SDK

Beispiele für die Verwendung des Korg Drumlogue in Ihrer Musikproduktion

Erstellen von elektronischen Beats – Einsatz analoger Oszillatoren für kraftvolle Grooves – Sample-Layering für komplexe, texturierte Rhythmen

Erforschung experimenteller Genres – Manipulation von Parametern, um untypische Klänge zu erzeugen – Experimentieren mit eingebauten Effekten für innovative Atmosphären

Live-Performance und Jamming – Benutzerfreundliche Oberfläche für schnellen Zugriff auf Funktionen – Synchronisation mit anderen Instrumenten für fesselnde Live-Performances

Fazit und Meinung zur Korg Drumlogue Hybrid Drum Machine – Zusammenfassung der Stärken und Qualitäten der Drumlogue – Vergleich mit anderen Drum Machines auf dem Markt – Warum Sie die Korg Drumlogue für Ihr Studio oder Ihre Live-Performance wählen sollten

Eine Mischung aus analogem, digitalem und samplebasiertem Sound.

  • 4 analoge Parts (Bassdrum, Snare, Hi Tom, Lo Tom)
  • 6 Sample-basierte Parts (bis zu 256 Samples können geladen werden, 128 sind werkseitig installiert)
  • Mehrmotoriger Teil mit VPM-Synthese
  • Rauschgenerator und 24 Slots für Custom Synthesizer (“Nano” von Sinevibes vorinstalliert)
  • 15 Befehle für den direkten Zugriff auf Einstellungen
  • Lautstärkeregelung für alle 11 Teile
  • Sequenzer mit max. 64 Schritten
  • Verkettung von Mustern
  • Motion-, Accent- und Random-Funktionen
  • Speicherplätze für 128 Programme, Patterns und Schlagzeugkits
  • 3 Effektblöcke: Reverb, Delay und Master
  • OLED-Display und 4 Encoder
  • Stereoausgang und 4 individuell zuweisbare Ausgänge (6,3 mm Klinke)
  • Stereo-Kopfhörerausgang (6,3 mm Klinke)
  • Audioeingang für externe Signale (3,5 mm Klinke)
  • MIDI-Ein-/Ausgang
  • Sync-Eingang und -Ausgang (3,5 mm Klinke)
  • USB-A-Anschluss für externe MIDI-Controller
  • USB-B-Anschluss für den Anschluss an einen Computer
  • Bedienfeld aus Aluminium und Seitenteile aus Holz
  • Abmessungen (B x T x H): 317 x 189 x 73 mm
  • Gewicht: 1,4 kg
  • externer Netzadapter (Korg KA-350) und Kurzanleitung enthalten